Die Thermen der Maremma - Poggio La Croce
Booking online by Hotel.BB

Die Thermen der Maremma

le cascate del Gorello

Die Bilder der einzigartigen, von den Kaskaden des Bachs Gorello geformten Becken sind weltweit bekannt. Wer in der Toskana Thermen sagt, der denkt sofort an Saturnia, obwohl es in Wirklichkeit in dieser Region noch weitere Thermalbäder gibt.

Nicht weit von Saturnia entfernt findet man zwischen Sorano und Pitigliano die Thermen von Sorano, einst Badeanstalt der Ordensbrüder der Pfarrei S.Maria dell’Aquila. Die fast komplett verfallenen Thermen wurden rundum saniert und präsentieren sich heute mit einem wunderbaren Thermalbad (2 Schwimmbäder und ein Wellnesscenter) und einer großen Gartenanlage. Das Wasser misst an der Quelle 37 Grad und eignet sich durch seine chemische Beschaffenheit vor allem zum Heilen und Lindern von Hautleiden.

 

An der Grenze zwischen Grosseto und Siena gibt es schon seit der Etruskerzeit die Thermen von Petriolo. Das schwefelhaltige Wasser tritt mit 43 Grad aus dem Boden und vermischt sich mit dem normalen Süßwasser des Baches Farma, wodurch eine angenehme Badetemperatur erreicht wird, die man in den natürlich gebildeten Becken am Flussufer genießen kann. Weiter bergwärts stehen in den Thermalanlagen SPA Terme di Petriolo verschiedene Behandlungen im Wellnesscenter zur Verfügung. Die SPA ist über die Landstraße zwischen Siena und Grosseto zu erreichen. Die besondere Beschaffenheit des Wassers macht es geeignet für Knochen- und Gelenkerkrankungen und für Atemwegsbeschwerden

Fährt man auf der Via Aurelia in Richtung Livorno, kommt man an dem Ort Venturina mit den Thermen von Calidario vorbei.

Die Anlage verfügt über ein fast 3.000 m² großes Schwimmbecken im Freien, das durch mehrere 36 Grad heiße Quellen gespeist wird. Außerdem gibt es das Thermarium, eine SPA mit Sauna, Türkischem Bad und zahlreichen weiteren Wellnessangeboten.

 

Apropos Saturnia, wissen Sie woher der Name stammt? Eine Legende erzählt, dass der Gott Saturn in einem Wutausbruch gegen die Menschheit einen Blitz zur Erde geschleudert hat. An dessen Einschlagstelle bildete sich ein Krater, aus dem eine heiße Quelle trat.

Das Thermalbad Terme di Saturnia ist ein Resort mit einem Thermalpark, einer SPA und einem Golf Club, während die Kaskaden der Cascate del Mulino als die schönsten, frei zugänglichen Thermen der Welt bekannt sind

 

 

Share this post



Ruf jetzt an
Richtungen