Im Zeichen des Sport

Aufgrund ihrer natürlichen Gegebenheiten ist die Maremma der ideale Ort für verschiedenste Outdoor-Aktivitäten.

300 km Pfade

Durch die weitläufigen Wälder ziehen sich zahlreiche Pfade und Schotterwege, die zum Wandern, Mountainbiken und zu Ausritten einladen, oder genießen Sie einfach Spaziergänge durch die grüne und duftende mediterrane Macchia.

Radeln und Biken

Radfahrer schätzen das schlichte, wenig überlaufene Straßennetz, das Strecken für jeden Anspruch zu bieten hat. Die Fahrradverleihe in der Gegend bieten verschiedene Modelle an.

Reiten

Das Pferd war lange Zeit Zugkraft und Arbeitstier, heute kommt es vor allem in der Freizeit zum Einsatz. Überall in der Gegend gibt es organisierte Ausflugs– und Wanderangebote.

Sport am Meer

Das Meer des im Schutze der Insel Elba liegenden Golfs von Follonica it ein Paradies für Wassersportfreunde: Für Tauchen, Segeln, Surfen, Kitesurfen gibt es verschiedene Zentren und Kurse, die erforderliche Ausrüstung wird verliehen.

Golf mit Meerblick

Auf den weitläufigen Grünflächen in der Maremma gibt es auch vier wunderschön angelegte Golfplätze: in Gavorrano-Pelagone, Punta Ala, Saturnia und auf dem Argentario.

Bogenschiessen

Feld- und Wettkampfbogenschützen kommen in der Scarlino Gegend bei den örtlichen Bogenschützenvereinen auf ihre Kosten.